© B-B-One Publishing 2017
Home Titel Video Video II Shop Autor Galerie Kontakt Stimmen Presse

Van Deus

Der in Hamburg geborene Van Deus verbringt im Sommer  gerne die freien Momente an der See und verfasst Erzählungen. 

Fiktion oder Realität?

Nichts ist spannender als die Wirklichkeit. Gemäß diesem Motto 

finden daher viele aktuelle Ereignisse - vor allem aus dem 

internationalen, politischen Umfeld -  Eingang in die Thriller des 

Autors. Der Bogen reicht von den globalen Datenaffären bis hin 

zu den Wurzeln der geheimen Organisationen, bei denen die 

Spionage und geheime Agenten-Einsätze den Rahmen bilden.

Veröffentlichungen

2017: The Salamander Cascades - US Version 2016: Die Kaskaden des Salamanders 2014: Die Ampullen von Lorenzini The Ampullae of Lorenzini - US Version Die Stufen des Bösen The Steps of Evil - US Version 2013: Operation Sonnenwende Operation Solstice Ten - US Version

Interview mit dem Autor

April 2013, www.ebooktalk.de

Ihr Name: …gefällt mir, auch wenn ich nicht George Orwell heiße.   Ihr Geburtsdatum: Im Zeichen des Steinbocks. Under Capricorn.   Ihre bisherigen Veröffentlichungen: Der Thriller “Operation Sonnenwende” ist im Frühjahr 2013 erschienen. Es ist der erste Teil der Trilogie “The Triangular Files”.   Haben Sie eine Homepage?   Eine eigene Homepage zum Buch ist in Vorbereitung, spätestens zur englischen Fassung wird sie live sein. Also bis zum Herbst. Ein Blog ist ebenfalls in Vorbereitung. Weitere Informationen dazu finden sich auch jetzt schon auf der Seite https://www.facebook.com/pages/Operation- Sonnenwende/512143975498836   Ihr Genre?   Das Buch “Operation Sonnenwende” lässt sich wohl am besten in das Genre Verschwörungsthriller einordnen.   Beschreiben Sie mit einem Satz Ihren Schreibstil:   Mein Schreibstil soll kommunikativ sein, will Sprache in Schriftform sein. Denn Sprache verbindet Menschen.   Haben Sie schon einmal unter einem Pseudonym gearbeitet?   “All the world’s a stage and all the men and women merely players, They have their exits and their entrances, And one man in his time plays many parts…”, um es mit Shakespeare zu sagen. Spielen wir nicht alle nur unsere Rolle in diesem Leben?   Wie sind Sie zum Schreiben von Büchern gekommen?   Schreiben ist für mich das “Festhalten” von Gedanken. Und wenn ich Ideen oder Gedankengänge erhalten möchte, so schreibe ich sie auf.   Sind Sie hauptberuflich Autor?   Nein, nicht im eigentlichen Sinne. Auch wenn ich tagtäglich in meinem Beruf sehr viel schreibe.   Haben Sie literarische Vorbilder?   Von Vorbildern möchte ich nicht sprechen. Aber jedes Buch was ich gelesen habe, hat mich beeinflusst. Und jedes Buch, was mich so richtig fesseln konnte, hat mich geformt.   Was sind Ihre Lieblingsbücher?   Das ist nicht leicht zu beantworten. Es fällt mir schwer, eine Auswahl zu treffen, weil ich sehr viele Lieblingsbücher habe. Auf meinem Dachboden tummeln sich meine zahlreichen Leseschätze und darunter finden sich alle unterschiedlichen Kategorien. Ein Buch möchte ich vielleicht doch spontan nennen, weil es mir gerade in den Sinn kommt. Es ist zwar schon einige Jahre alt, aber immer noch sehr lesenswert. Von Francois Truffaut “Mr.Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?”   Sind Sie eher ein Papier- oder Ebookleser?   Sowohl als auch. Mit meinem Kindle kann ich überall auf meine Bibliothek zugreifen. Doch auch der Reiz des gedruckten Buches ist nicht zu unterschätzen. Und bedrucktes Papier ist sehr, sehr langlebig.   Haben Sie bereits ein weiteres Werk geplant?   Ja, die Teile “Zwei” und “Drei” der Triangular-Trilogie sind geplant. Aber bis zur Veröffentlichung wird es wohl noch eine ganze Zeit dauern, vielleicht erscheint der zweite Teil in 2015. Zunächst einmal ist für diesen Herbst die US Version von “Operation Sonnenwende” in der englischen Übersetzung geplant.   Aktuelles Buch: Operation Sonnenwende (The Triangular Files) 
Van Deus

Hast du Lust auf ein Abenteuer?

Ein Abenteuer, wie du es noch nie erlebt hast?

Mit dieser Frage lockt die US-Amerikanerin Rosanna  Sands im ersten Teil der Trilogie “The Triangular  Files” den smarten Hamburger Geschäftsmann Peter  Berg Schritt für Schritt in die  Nachforschungen über ihre  verschwundene Freundin.  Nichtsahnend lässt sich der  agile Unternehmer darauf ein  und gerät in die weitreichenden Verwicklungen einer  internationalen Verschwörung. “Operation Sonnenwende” aus dem Jahre 2013  bildete den Auftakt der Thriller-Trilogie. Nach der  englischsprachigen Fassung und zwei weiteren  Veröffentlichungen, darunter der in Südafrika  spielende Krimi “Die Ampullen von Lorenzini”, folgte  nach drei Jahren zu Beginn des Jahres 2016 die  Fortsetzung “Die Kaskaden des Salamanders”. Für den Autor sind dabei die zahlreichen Schauplätze  in seinen Romanen die Basis für die spannenden  Verwicklungen. Wie sagt die verruchte Victoria Vicem  auf Seite 526 im Buch “Die Kaskaden des  Salamanders” so vielsagend: “Es bringt nichts, nach  den Beweggründen oder einer Schuld zu suchen.  Kausalität ist eine sehr menschliche Interpretation der  Zusammenhänge.”  
Kriminalromane, Thriller und gute Unterhaltung
B-B-ONE PUBLISHING
Autor
Bild: Der Autor Van Deus, im Sommer an der See mit dem Blick zum Horizont
Bild: Der Autor Van Deus, im Sommer an der See mit dem Blick zum Horizont